Event

Klassik im Lux: LA TRAVIATA aus dem Teatro dell Opera Roma

Am Donnerstag (03. Mai) um 19.00 Uhr

Von Sofia Coppola inszeniert! „La Traviata“ stellt zweifellos den schönsten musikalischen Brückenschlag zwischen Frankreich und Italien dar und ist die beliebteste Oper von Giuseppe Verdi! Die Oper wird von Jader Bignamini geführt, der die herausragende Sopranistin Francesca Dotto und den Startenor Antonio Poli in den Hauptrollen zeigt.

Verdis weltbekannte Oper fiel bei der Uraufführung am 6. März 1853 in Venedigs Teatro La Fenice zunächst durch. Erst in der überarbeiteten Version wurde das Stück zu einer der erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte, bei der viele große Sängerinnen wie Maria Callas, Renata Tebladi oder zuletzt Anna Netrebko in der Titelrolle glänzten. Die Oper erzählt die Geschichte der Pariser Dirne Violetta, eine der größten Heldinnen der Operngeschichte. Ihr Wesen basiert auf Marie Duplessis, einer Kurtisane, die 1847 im Alter von 23 Jahren verstarb. In der Aufführung der All’Opera wird Violetta von der herausragenden Sopranistin Francesca Dotto gespielt, dirigiert von Jader Bignamini. Regie führt Sofia Coppola, Tochter von Francis Ford Coppola.

Erleben Sie dieses phänomenale Klassikereignis von den besten Plätzen aus und in unserem phantastischen VPT Intense 3D-Surround-Sound!

Der Eintritt beträgt 27,50 Euro im Vorverkauf (Tages- und Abendkasse 29,50 Euro). Karten erhalten Sie nur im Vorverkauf über unsere Lux Kinokasse oder online in unserem Karten-Shop. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück