Event

SIE NANNTEN IHN SPENCER - Bud Spencer Premieren Special mit 2 Filmen, Western Food & Drinks

Am Mittwoch (06. September) um 19.00 Uhr

Unser großes BUD SPENCER Special mit dem Premierenabend seiner Doku „Sie nannten ihn Spencer“ in Anwesenheit des Filmdarstellers Marcus Zölch und im Anschluss einem Bud Spencer Überraschungsfilm, den es schon viele Jahre nicht mehr auf der großen Kino Leinwand zu sehen gab!

In der Pause zwischen den Filmen servieren wir unseren Gästen seine Lieblingsspeise aus den Filmen: Bohneneintopf "Chili con Carne" und dazu sein Lieblingsbier "Budweiser"!

Dokumentation und Roadmovie über zwei Freunde, die sich aufmachen, Bud Spencer zu treffen. Unterwegs rekapitulieren sie das erstaunliche Leben der Filmikone. Einer der beiden Freunde ist Marcus Zölch, der persönlich nach Frankenthal kommen, und über seine Erlebnisse mit Bud Spencer den Kinogästen berichten wird. In Spencers Memoiren wird er als "Fan, der zum Freund wurde" erwähnt.

Zwei riesige Bud-Spencer-Fans versuchen sich ihren Lebenstraum zu erfüllen, ihr großes Idol einmal persönlich kennenzulernen. Dazu unternehmen die beiden Freunde eine Reise quer durch Europa, bei der sie zahlreiche Weggefährten von Carlo Pedersoli, wie Spencer mit bürgerlichem Namen heißt, treffen, darunter dessen kongenialen Leinwandpartner Terrence Hill oder Hills deutschen Synchronsprecher Thomas Danneberg. Ein beindruckendes, spaßiges Road Movie und zugleich Porträt der Schauspielikone Bud Spencer. Und am Schluss ihrer Reise wartet auf die beiden dann ein ganz besonderes Zusammentreffen...

Der Eintritt beträgt 17,50 €. Eintrittskarten erhalten Sie nur im Vorverkauf über unsere Kinokasse oder online über unseren Kartenshop. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Mehr Infos & Tickets:

« zurück